Fachfrau/-mann für Systemgastronomie

Arbeitsalltag in der Systemgastronomie – Servieren, kassieren und organisieren

Die Aufgaben der Fachfrau / des Fachmannes für Systemgastronomie sind so vielfältig wie die Einsatzbereiche. In Selbstbedienungsrestaurants, Fast-Food-Ketten, Raststätten, Kantinen und bei Caterern sind die Fachleute für Systemgastronomie zuständig für: Organisation aller Bereiche eines Restaurants, Umsetzung definierter Standards im Einkauf, im Lager, in der Küche und im Service, Personalplanung, Verkauf und Vertrieb. Die serviceorientierten Fachleute für Systemgastronomie handeln immer nach dem Sprichwort: „Der Kunde ist König.“

Unterrichtsorganisation

  • 3 Ausbildungsjahre
  • Blockunterricht

Einzugsgebiet

  • Stadt und Landkreis Rosenheim
  • südlicher Landkreis und Stadt Ebersberg
  • 2. und 3. Ausbildungsjahr zusätzlich: Berchtesgadener Land, Miesbach, Traunstein