Inhalt

Aktuelle Meldungen

01.03.2017 12:46

Abschlussfeier an der Berufsschule I

Im Bild die Staatspreisträger mit 2. BGM Heindl (li), Landrat Berthaler (Mi) und OStD Pobel (re):

„Üben Sie Toleranz… und zwar verantwortungsvolle Toleranz. Nur wenn Sie einen eigenen Standpunkt haben, können Sie sich mit anderen Überzeugungen kritisch auseinandersetzen und sie tolerieren.“ Mit diesem Wunsch für die Zukunft wandte sich Herr OStD Reinhard Pobel an die 104 Absolventen der Staatlichen Berufsschule I in Rosenheim.

Sowohl Landrat Wolfgang Berthaler als auch der stellvertretende Bürgermeister von Rosenheim Herr Anton Heindl sprachen ebenfalls ihre Glückwünsche aus, lobten die Anstrengungen der Schulabgänger und betonten die Chancen von Industrie und Handwerk im Rosenheimer Raum.

Großen Applaus erhielten 21 Absolventen bei ihrer Preisverleihung für einen Notendurchschnitt von 1,0 – 1,5. Sechs davon wurden zusätzlich für ihre außergewöhnlichen Leistungen und einen Notendurchschnitt von 1,0 – 1,15 zu einer besonderen Ehrung, die der Landkreis für alle 4 Landkreisberufsschulen im März in Wasserburg vornehmen wird, eingeladen.

In einem ansprechenden Ambiente, das die Hauswirtschaftsklasse der Schule gestaltet hatte, und bei einem einladenden Büffet mit Fingerfood der Gastronomie- und Nahrungsmittelabteilung klang die Abschlussfeier bei vielen Gesprächen mit Anekdoten und Erinnerungen an die Ausbildungszeit aus.

 

 

Zurück