Inhalt

Aktuelle Meldungen

08.11.2017 13:31

Leadec-Auszubildender aus Kirchseeon gewinnt beim 15. Internationalen Lehrlingswettbewerb der Elektroinstallationstechniker

Ausbilder und Lehrling: Gerhard Hentschel, Georg Kierner, A.-M. Holm (von links)

Mit Spaß bei der Arbeit: Goerg Kierner (rechts) und sein Ausbilder A.-M. Holm

Kirchseeon, 18. Oktober 2017 – Überdurchschnittliche Leistungen in der Berufsschule und auch bei den praktischen Ausfertigungen auf der Baustelle zeigte Georg Kierner, 20 Jahre, Elektroniker Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik bei Leadec in Kirchseeon. So hatte er sich zur Teilnahme am 15. Internationalen Lehrlingswettbewerb der Elektroinstallationstechniker in Kärnten/Österreich qualifiziert. Gegen neun Mitstreiter setzte sich Georg Kierner durch und gewann den Pokal für die beste Wettbewerbsleistung. 

Bei den Programmieraufgaben bewahrte er einen kühlen Kopf, während er mit der EIB/KNX Software eine gebäudeautomatisierende Steuerung programmieren musste. Dies vereinfacht in der Gebäudetechnik nachträgliche Änderungen beispielsweis von Beleuchtungsbereichen bei einem Umbau.

Begleitet wurde er von seinem Berufsschullehrer Gerhard Hentschel, Berufsschule Rosenheim I. Sein Ausbilder Aljoša-Maximilian Holm kam zum finalen Aufbau dazu und konnte so auch sehr stolz die Siegerehrung mitverfolgen: „Ich war von Anfang an überzeugt von seinen Fähigkeiten sowie seiner Ruhe und Konzentration. Georg Kierner kann sich sehr schnell in neue Aufgaben einarbeiten. Komplexe Herausforderungen nimmt er an und löst sie zielstrebig mit Sachverstand.“ Gemeinsam wurde der schöne Erfolg noch gefeiert.

Sein Engagement zahlte sich für den Elektrotechniker gleich doppelt aus: Er wurde von Leadec bereits in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis übernommen.

 

 

 

 

Zurück