Holzbearbeitungsmechaniker*in

Diese Berufsgruppe kümmert sich um den gesamten Herstellungsprozess unterschiedlicher Holzerzeugnisse wie z.B. Schnittholz und Spanplatten. Der/die Holzbearbeitungsmechaniker*in arbeitet vorwiegend in Sägewerken, Hobelwerken oder bei Herstellen von Holzwerkstoffen und Holzleimerzeugnissen.

Unterrichtsorganisation

  • 3 Ausbildungsjahre
  • Blockunterricht (ggf. mit Wohnheimunterbringung)

Einzugsgebiet

  • Bayern
  • Nordrhein-Westfalen
  • Sachsen

 

Ansprechpartner