Fahrzeuglackierer*in

Die Lackierung prägt den Charakter eines Automobils. Mit höchster Sorgfalt, Präzision und Sauberkeit gestalten Fahrzeuglackierer*innen den Auftritt der Automobile mit.

Ihre Aufgabenbereiche:

  • Sie erlernen handwerkliche Grundlagen wie Schleifen, Ausbeulen, Entfetten, Entrosten, Entlacken,…
  • Sie wählen selbstständig geeignete Schutz- und Farblacke aus, mischen sie an und erlernen die unterschiedlichen Einsatzmöglichkeiten von Werk- und Hilfsstoffen, Geräten, Maschinen.
  • Sie prüfen Werkstoffe und bestimmen beispielsweise Farbtöne, Lichtechtheit, Viskosität, Elastizität,…
  • Für die Fahrzeuggestaltung und -beschriftung entwerfen, zeichnen und gestalten sie Motive.

Unterrichtsorganisation

  • 3 Ausbildungsjahre
  • Blockunterricht

Einzugsgebiet

  • Stadt und Landkreis Rosenheim
  • südöstlicher Landkreis (Grafing, Aßling, Frauenneuharting, Emmering und Steinhöring) und Stadt Ebersberg
  • zusätzlich im 2. und 3. Ausbildungjahr: Landkreise Altötting, Berchtesgadener Land, Bad Tölz, Miesbach, Mühldorf am Inn und Traunstein