Inhalt

Verhaltensregeln im Sportunterricht

Um Ordnung und Sicherheit im Sportunterricht gewährleisten zu können, sind alle Schülerinnen und Schüler verpflichtet, folgende Punkte zu beachten.

 Sportbekleidung:

  • Geeignete Sportbekleidung tragen (Unfallverhütung, hygienische Gründe)
  • Saubere Hallenturnschuhe mit heller Sohle benutzen
  • Straßenschuhe sind in der Halle verboten.
  • Eine Teilnahme ohne Schuhe (Socken, barfuß) ist ebenfalls verboten.
  • Nach dem Unterricht besteht die Möglichkeit zum Waschen oder Duschen. Aus hygienischen Gründen immer Waschzeug mitbringen.

 

Vermeidung von Sportunfällen:

  • Ablegen von Schmuck (Uhren, Ringe, Ohrschmuck, Piercing, Ketten) sowie Haarspangen und Festivalarmbänder
  • Nicht abnehmbare Teile müssen mit Tape abgeklebt werden.
  • Lange Haare stets zusammenbinden
  • Für Brillenträger wird eine schulsportgerechte Brille oder Kontaktlinsen empfohlen.
  • Kaugummis immer vor dem Sportunterricht in den Mülleimer werfen.
  •  Essen und Getränke sind in der Sporthalle verboten.
  • Während des Sportunterrichts sollen sich alle Teilnehmer fair und sicherheitsbewusst verhalten.

 

Vermeidung von Diebstählen:

  • Wertsachen mit in die Halle nehmen
  • Der/Die letzte Schüler/in schließt die Türe der Umkleideräume in Richtung Ausgang.

 

Entschuldigungen/Unterrichtsbefreiungen

  • Alle Schüler/innen müssen zum Sportunterricht erscheinen, auch wenn eine akute Erkrankung oder Verletzung die aktive Teilnahme am Sportunterricht verhindert (Sportbefreiungen befreien nur von der aktiven Teilnahme und nicht vom Unterricht).
  • Als Entschuldigung muss eine Schulsportunfähigkeitsbescheinigung vorgelegt werden. Diese wird direkt bei der Sportlehrkraft vorgezeigt.
  • Nur bei einer von der Schulleitung genehmigten ganzjährigen Sportbefreiung können die Schülerinnen und Schüler vom Sportunterricht fernbleiben.
  • Schuldhafte Versäumnisse (unentschuldigtes Fehlen oder passive Teilnahme ohne hinreichende Begründung) müssen bei Leistungserhebungen mit der Note ungenügend bewertet werden.

Inhalt

Aktuelles